Ausgewählt:

Hotel Mariandl

800,00 

Hotel Mariandl

800,00 

mit Landung beim „Hotel Mariandl“ – Spitz – Wachau

Ab Krems fliegen wir entlang der Donau (einer der schönsten Flussläufe der Welt) durch die Wachau, vorbei an Stein, Loiben, Dürnstein (zählt zu den berühmtesten Regionen Österreichs), Weißen-kirchen (die größte Weinbaugemeinde der Region „Steinterrassen“), Spitz (bekannt durch viele Filme wie „Hofrat Geiger“, „Mariandl“, „Tafelspitz“, „Bruder Martin“ usw.), Tausend Eimerberg, Willendorf (Fundort der Venus von Willendorf um 25.000 v. Chr.), Ruine Aggstein (ehemalige Kuenringerburg), Kartause Aggsbach, Schloss Schönbühel, Stift Melk (weltberühmte Benediktinerabtei). Rückflug über die weitgehend noch unberührte Natur des Dunkelsteinerwaldes, vorbei am Wallfahrtsort Maria Langegg, zur Benediktinerabtei Stift Göttweig (wurde gemeinsam mit der Kulturlandschaft Wachau dem Stift Melk und der Altstadt von Krems, zum UNESCO-Weltkulturerbe gekürt), Landung beim Hotel Mariandl in Spitz.

Original Drehort der Mariandl Filme.
Ein Tag im Mariandl: Genießen Sie bei einem Gläschen Wein die hervorragende Aussicht vom Atzberg-Salettl im ersten privaten Naturschaugarten der Wachau über Spitz. Im Oleander Gastgarten oder in der Gaststube zur „Blauen Gans“.

„Auf Wunsch servieren wir Ihnen ein typisches Wachauer Menü einschließlich Kaffee und Mariandltorte. Anschließend möchten wir Sie in unserem Urwachaukino zu einem österreichischen Filmklassiker ein-laden und Sie in eine andere Zeit versetzen.”

Leistungen: Glas Wein – Wachauer Mittagsmenü – Mariandltorte und Kaffee – Eintritt in das „Gunther Philipp Museum“ und anschließender Filmvorführung. Eintritt in den ersten Naturschaugarten der Wachau pro Person € 45,00 (Preisänderungen vorbehalten).

Nächtigung im Mariandl: Gerne bieten wir Ihnen auch Nächtigungen im Romantikhotel Mariandl an.Preis pro Person und Tag im Doppelzimmer inkl. Frühstücksbuffet (Preis auf Anfrage).

Discount:

Special offer

Menü schließen